• Alexander Bethke

Obere Kaiserstraße weiterhin für Kunden erreichbar

Am heutigen Tag sind die Umbaumaßnahmen in der oberen Kaiserstraße gestartet. Ziel der Straßenarbeiten ist die Erneuerung des Belags sowie das Verlegen und Anschließen von neuen Gas- und Wasserleitungen. Die Maßnahme wird in zwei Bauabschnitten umgesetzt, in einem ersten Schritt von der Kreuzung Grabenstraße bis zur Burgstraße und von der Burgstraße bis zum Marktplatz in einem zweiten. Jeder Bauabschnitt soll ca. 4,5 Monate in Anspruch nehmen.


Mit dem technischen Bauamt, den Stadtwerken und der dort tätigen Baufirma ist abgestimmt worden, dass sämtliche Ladenlokale weiterhin fußläufig erreichbar sein werden. Wir wissen um den ungünstigen Zeitpunkt der Maßnahme und die Sorge der ansässigen Gewerbetreibenden, gehen aber davon aus, dass die tolle Unterstützung der Rader Bewohnerinnen und Bewohner, die trotz der Corona-Pandemie weiterhin in die Geschäfte gegangen sind, auch nach einem hoffentlich baldigem Ende des Lockdowns weiter anhält. In Gesprächen mit den Inhaberinnen und Inhabern der Geschäfte zeigt sich das große Engagement, auch diese Situation zu meistern und weiterhin für die Kunden da zu sein.


Das Citymanagement wird für die Gewerbetreibenden weiterhin Ansprechpartner bleiben und mit Öffentlichkeitsarbeit und gemeinsamen Aktionen unterstützen.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kaufe lokal!

© 2020 Citymanagement Radevormwald | Impressum | Datenschutz